Adobong Manok sa Gata

 

Adobong Manok sa Gata3

Ich habe mich diese Woche an einem philippinischen Rezept versucht.

Adobong Manok sa Gata ist ein Gericht aus Pouletkeulen und –schenkel, das im Ofen gegart und zu Reis serviert wird.

Der spezielle Geschmack bekommt das Essen durch eine Essig-Sojasauce mit Kokosmilch. Damit der Essiggeschmack nicht überhandnahm, habe ich der Sauce etwas Ahornsirup beigegeben. Ganz und gar wollte ich meine Familie ja nicht überfordern. Schliesslich müssen sie ja irgendwie mit meiner Kocherei zurechtkommen. Und es gibt noch so vieles, das ich ausprobieren will.

Adobong Manok sa Gata1

Mit dem Ergebnis waren alle zufrieden. Kein Gemaule und auch kein Stochern im Essen :). Unter den Top 10 ihrer Lieblingsgerichte ist es definitiv nicht gelandet. Braucht es auch nicht. Aber wir sind um eine Geschmackserfahrung reicher. Die *willichunbedingtmalausprobieren* Liste ist um einen Eintrag kürzer geworden :).

Adobong Manok sa Gata2

Bevor ich mit dem Projekt * Adobong Manok sa Gata* begonnen habe, habe ich mich durch viele Rezeptseiten gelesen. Dieses hier habe ich ausgewählt:  KLICK
Es lässt die oft verwendeten Lorbeerblätter weg und die Sojasaucenmenge schien mir auch angemessen :-)


Kommentar schreiben
Alle Felder müssen ausgefüllt werden.


Back to Top